About Wizard

Was kann Wizard alles und wie ist er entstanden?

Was kann Wizard alles?

Hier sind die vier wichtigsten Eigenschaften von Wizard.

Er ist Community Entwickelt

Bei Wizard kommt jede weitere Entwicklung aus der Community. Dieses Projekt ist aus einer gemeinnützigen Unternehmung entstanden, wir versuchen hiermit alle Defizite die beim manuellen Handeln auftreten zu beseitigen. Das schaffen wir nur gemeinsam.

Risikomanagment

Wizard ist kein einfacher Handelsbot der Signale ausführt. Mit jedem Kauf oder Verkauf´s Befehl wird ein vordefiniertes Risikomanagement gestartet. Dieses kann über Indikatoren gesteuert werden oder einfache prozentuale Regelungen befolgen.

Multiaccount

Über Wizard bist du in der Lage beliebig viele Accounts von unterschiedlichen Börsen zu verwalten. Dabei ist natürlich ein sehr hoher Sicherheitsstandart gegeben. Auszahlungen sind über Wizard nicht möglich, was deinen Walletbestand zusätzlich schützt.

Algotrading & Manuelles Traden

Du kannst mit Wizard die unterschiedlichsten Algorithmen ausführen. Ob diese auf Metatrader, Ninjatrader oder Tradingview laufen spielt keine Rolle. Zusätzlich ermöglicht dir Wizard deine Handgefertigte Analyse auf Tradingview zu traden.

Wie ist Wizard entstanden?

Wizard ist in der BitBlockArt Community als kleines Nebenprojekt entstanden und wurde schnell zu einem der Hauptspielwiesen unserer Entwickler. Durch unsere vielen quer durch die Cryptoszene verstreuten Mitglieder, kamen aus allen Ecken Ideen wie man dieses Handelstool gestalten sollte. Ob Futurehandel für unsere Daytrader oder Spotmarkt um langfristige Investment Käufe zum bestmöglichen Preis auszuführen. Für manchen war es einfach nur die Herausforderung eines der Leistungsstärksten Signalverteilungssysteme zu bauen die es in diesem Bereich gibt.
Letztendlich ist es eine Vision von der Möglichkeit jedem unserer Community ein faires Werkzeug für den Handel von Crypto Assets zur Verfügung zu stellen.

Wer steckt hinter Wizard

Wizard ist eine Entwicklung die bei BitBlockArt einer Institution zur Förderung der Kunst und Kultur im Bereich der kryptografischen Technologien entstanden ist. Mit diesem Crowdfunding hilfst du nicht nur Wizard weiter zu entwickeln sondern auch die Kunst und Kultur im Cryptospace zu fördern, wie zum Beispiel eine eigene NFT Börse für die deutschsprachige Künstlercommunity oder Kunstprojekte die Bitcoin nach und nach Salonfähig macht so wie die Gesellschaft zum nachdenken anregt wie alternative Währungssysteme funktionieren und funktionieren könnten.

Roadmap

Hier findet ihr unsere Ziele für das Jahr 2021. Wir werden jedes Quartal aktualisieren.

Die von der Community entwickelten neuen Futures werden ständig aktualisiert.

2021 Januar

Start öffentliche Beta testphase

Im Januar 2021 werden die ersten Testuser ihre Berechtigung erhalten Wizard auszuführen. Diese Testphase ist auf 100 User begrenzt. Melde dich vorab an und reserviere dir einen Platz.

2021 März

Anpassung des tradindesk

Im März 2021 wird das Tradindesk optimiert und angepasst, die User Anzahl wird für 250 Teilnehmer erhöht.

2021 April

Start Signaltrading

Im April 2021 werden Signalkanäle freigeschaltet, das Traden über Tradingview, Metatrader so wie Ninjatrader wird ermöglicht.

2021 Juni

Risikomanagment Module

Ab Juni 2021 wird die Funktion mehrerer Module für das Riskmanagement zu konfigurieren freigeschaltet. Diese Module können auch über dafür eigens angelegte Indikatoren gesteuert werden.

2021 Juli

erweiterung der User

Ab Juli 2021 werden wir auf 500 User erhöhen um die Performance und Last unter steigender Nutzerzahl zu testen.

2021 Oktober

Integrierung von Binance

Es wird Binance mit Spotmarkt integriert. Auch der Options und Futuerhandel wird nach und nach integriert.

2022

Offizieller start des wizard handelstool

2022 wollen wir Wizard jedem zur Verfügung stellen

Investors

Möchtest du uns als Investor unterstützen?
Kontakt